25.10.2010

Pinkwarts Rückzug wiegt schwer

Der Landesverband der liberalen Hochschulgruppen NRW bedauert den Rückzug von dem ehemaligen Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart aus der aktiven Politik. In seiner Amtszeit als NRW Minister konnte Prof. Pinkwart einiges für die Studierenden der Hochschulen in NRW bewegen. In seiner Amtszeit wurde unter Anderem das fortschrittlichste Hochschulgesetzt (das HFG) Deutschlands entwickelt. Das Hochschulfreiheitsgesetz (HFG) ermöglicht den FHs und Unis in dem größten Bundesland weitgehende Autonomie und konnte so die Studienbedingungen nachweislich verbessern.

Wir wünschen Prof. Pinkwart Viel Erfolg in Leipzig und alles Gute für seinen weiteren Lebensweg