10.05.2009

Liberaler Studierendenverband wählt neuen Vorstand!

p1040328_cut

Auf ihrer heutigen Landesmitgliederversammlung wählten die Liberalen Hochschulgruppen NRW einen neuen Vorstand. Angeführt wird der Studierendenverband nun vom Düsseldorfer, Bodo Schadrack, der bisher Pressesprecher im Vorstand war. In seiner Vorstellung erklärt er, die Zusammenarbeit der Ortsgruppen und der anderen liberalen Vorfeldorganisationen stärken zu wollen. „Die liberale Campus-Revolution ist ein gutes Beispiel dafür, wie liberale Vorfeldorganisationen zusammenarbeiten können. Wir kämpfen für dieselbe Sache und sollten uns nicht gegenseitig dabei behindern, sondern die Synergieeffekte der Zusammenarbeit nutzen.“ so Schadrack.

Als stellvertretender Landesvorsitzender wurde Umut Içten gewählt, der bisher als Beisitzer im Landesvorstand vertreten war. Für die Finanzen wird ab heute Bastian B. Meyer von der Hochschule Niederrhein verantwortlich sein. Des weiteren sind Maximilian Slawinski und Johannes Rehborn als Beisitzer im Vorstand.