03.09.2015

Offener Zugang zu Universitäten statt Bewerbungsgebühren

Die LHG NRW sieht die Gebührenerhebung auf die Bewerbung zum Hochschulstudium, als ungeeignet an, um den Wissenschaftsstandort NRW zu stärken. Die Landesregierung NRWs ist aufgerufen, Bewerbergebühren auch weiterhin nicht zu erheben. Weiterhin wollen wir den Universitäten die Freiheit gewähren selbstständig zu entscheiden, ob sie Bewerbungsgebühren erheben möchten.